Kursbeschreibung

Geburt – der schmerzhafteste Tag Deines Lebens?

Was, wenn nicht?

Ich gebe Dir Schritt für Schritt die Techniken an die Hand, um eine selbstbestimmte, entspannte und freudvolle Geburt zu erleben.

Mit Hypnobirthing, nach der Mongan Methode

  • Hast du Angst vor den möglichen Schmerzen während der Geburt?
  • Machst du dir Sorgen, ob dein Kind auch gesund auf die Welt kommen wird?
  • Kannst du dir nicht vorstellen, wie dein Kind ‚da unten‘ überhaupt raus kommen soll?
  • Hast du Angst, während der Geburt die Kontrolle zu verlieren?
  • Möchtest du, dass dein Partner aktiver an der Geburt teilnimmt?
  • Ist es dein Wunsch natürlich zu gebären?
  • Fürchtest du dich vor möglichen Interventionen während der Geburt?
  • Hast du Panik davor, dass das Umfeld während deiner Geburt so einen Stress und einen Druck auf dich ausüben könnte, dass sich dein Körper so anspannt, dass es zu einem Geburtsstillstand kommt?
  • Fühlst du dich beeinflusst von den Ängsten anderer?
  • Hast du bereits eine schwierige Geburt erlebt?
  • Planst du eine vaginale Geburt nach Kaiserschnitt?
  • Planst du eine Hausgeburt?
  • Wünschst du dir Techniken, um eine möglichst entspannte Geburt zu erleben?


entspannt

Mittels Tiefenentspannung, Selbsthypnose und Atemtechniken lernst du, dich in einen tiefen Entspannungszustand zu versetzen, so dass dein Körper und dein Kind ungehindert den Geburtsvorgang durchlaufen können.


selbstbestimmt

Ihr bekommt all die wichtigen Informationen über die Geburt, damit ihr informierte Entscheidungen treffen könnt. Wir schauen uns verschiedene Optionen an und formulieren eine Geburtswunschliste. Gestärkt und selbstbewusst könnt ihr so in die Geburt gehen.

angstfrei

Wir werden Ängste und Unsicherheiten ausgiebig besprechen und sie in mehreren Hypnose-Übungen bearbeiten und wenn möglich lösen. Du bekommst Techniken zur Vertiefung deines Entspannungszustandes, so dass du ruhig und entspannt bleiben kannst.


freudvoll

Ein positives Bild von Geburt wird hergestellt und gefestigt. Über Suggestionen, Affirmationen und Visualisierungen wirst du dich Woche für Woche immer mehr auf die Geburt freuen und gibst deinem Kind so die wertvollste Botschaft: dass es geliebt und willkommen ist!



Was meine Hypnobirthing Eltern sagen:

„Der Hypnobirthing Kurs bei Nina ist viel mehr als nur eine sehr gute Vorbereitung auf die Geburt. Nina hat uns beigebracht und dazu ermutigt, zu hinterfragen und selbstbestimmt zu agieren. „Sich für sich selbst und seine Liebsten einzusetzen“ ist plötzlich etwas Natürliches. Ich durfte eine große Portion „Selbstliebe“ und „Authentizität“ aus der gemeinsamen Zeit mit Nina mitnehmen. Außerdem bin ich bestärkt, intuitiv zu handeln. Es ist ein Geschenk, Nina zu begegnen und sich von ihr begleiten zu lassen. Besonders, wenn es um so etwas Großes geht, wie die Geburt eines Kindes.“

„Ich fühlte mich immer mehr bestärkt, dass ich vieles selber in der Hand habe. Einerseits durch meine Gedanken, andererseits durch gute Vorbereitung und Überlegen/Diskussionen mit meinem Partner, welche Art von Geburt wir uns wirklich wünschen und was bei der ersten Geburt nicht so toll verlaufen ist. Prioritäten (wie z. B. Wie viel Geld wir für das ganze Geburtsthema ausgeben) haben sich komplett verschoben, weil das Thema selbstbestimmte Geburt immer wichtiger geworden ist für meine Einstellung zu einem positiven Geburtserlebnis, was ja ein ganz besonderes Lebensereignis ist.“

Also uns beiden hat der Kurs sehr gut gefallen. Wir sind sehr begeistert von der Herangehensweise und der Sichtweise auf die Geburt. Ich denke wir sind nun beide sehr entspannt was die Geburt betrifft und es gibt uns viel Sicherheit, Ideen zu haben, wie und was wir wann tun können, um die Geburt selbst zu gestalten. Dieses Gefühl des“ Ausgeliefert sein“ im Krankenhaus, das ich irgendwie im Kopf hatte und mir Angst machte, ist jetzt ganz weg. Wir beide haben mehr Wissen und Info und werden es, denke ich, gut schaffen, den Rahmen angenehm zu gestalten."



Mit Hypnobirthing lernst du:

  • deine Ängste abzubauen, so dass du gestärkt und voller Vertrauen in die Geburt gehen kannst
  • dich so tief zu entspannen, dass dein Körper und dein Baby die Geburtsarbeit in perfekter Harmonie durchlaufen können
  • Atemtechniken, die die Vorgänge während des Geburtsverlaufs optimal unterstützen, damit du voller Kraft und Energie bleibst
  • dir deiner Wünsche für die Geburt bewusst zu werden und für deine Bedürfnisse einstehen zu können
  • wie dein Partner dich bestmöglich unterstützen kann, damit ihr gemeinsam teilhaben könnt an diesem wundervollen Ereignis
  • die Kraft deiner Gedanken für dein Ziel einer positiven Geburtserfahrung einzusetzen


Möchtest du:

  • eine selbstbestimmte Geburt erleben?
  • besonders gut informiert in die Geburt deines Kindes gehen und genau wissen, was für bestimmte Interventionen angeboten werden können und was diese für Auswirkungen auf den weiteren Geburtsverlauf und auf dein Kind haben können?
  • deine Geburt aktiv gestalten und erleben?
  • Alternativen zu der gängigen Geburtskultur aufgezeigt haben?
  • bestimmte Ängste, Sorgen oder Unsicherheiten loswerden, die vielleicht gar nicht einmal deine eigenen inneren Ängste sind, sondern nur die weitergegebenen Mythen über die Geburt und das Mutter-Sein sind, so wie wir Frauen sie über Familie, Freunde und die Medien erzählt bekommen?
  • eine entspannte Schwangerschaft erleben?
  • eine angenehme, vielleicht sogar schmerzfreie Geburt erleben?
  • ,dass auch dein Partner weiß', wie er dich unter der Geburt unterstützen kannt?
  • genau wissen, welche Atemtechniken, Gebärpositionen und Visualisierungen dich am besten während der Geburt unterstützen?
  • voller Vorfreude und Zuversicht im Hinblick auf deine Geburt sein?
  • aus deiner Geburt mit Kraft, Stolz und Erhebung herausgehen?
  • jederzeit und ortsunabhängig Zugang zu meiner Unterstützung und den Kursmaterialien haben?


Noch mehr Liebe von meinen Hypnobirthing Eltern:

„Wir haben den Kurs gemacht, weil ich große Angst vor der Geburt hatte. Die Übungen im Kurs und der Input haben mir und auch uns als Paar wirklich geholfen mit Momenten der Angst und Unsicherheit besser umzugehen und entspannter zu bleiben schon während der Schwangerschaft.

Wir machen oft gemeinsam die Entspannungen und ich höre mir regelmäßig die Affirmationen für eine positive Geburt an. Unsere Einstellung zur bevorstehenden Geburt ist positiv und wir haben das Vertrauen, dass alles gut gehen wird, dabei hat uns der Kurs sehr geholfen.“

„Geburt war für mich immer mit Schmerzen verbunden und davor hatte ich große Angst. Durch das Buch und insbesondere den Kurs wurde mein Vertrauen gestärkt, dass ich das auch schaffen kann. Der Kurs gibt eine konkrete Anleitung, wie man sich während der Geburt verhalten kann, was die Partner machen können. Es war eigentlich genauso, wie es Nina beschrieben hat. Was ich toll an dieser Methode finde, sind die auch Entspannungsübungen, die vor allem in den letzten Wochen der Schwangerschaft hilfreich sind.“

„Ich befürchtete, der Kurs könnte zu esoterisch werden. Aber die nette Stimmung, der Humor, mit dem Nina erzählt und berichtet hat, sowie ihre Offenheit hat mir besonders gut gefallen.
Ich hatte viel weniger Angst vor der Geburt und war ruhiger diesbezüglich. Ich hatte weniger Probleme einzuschlafen, wenn ich mir die Entspannungs-CDs anhörte.

Ich habe eine neue Art von Vertrauen in meinen Körper bekommen.“



Was ist, wenn ich gar nicht für die Hypnose geeignet bin?

Keine Sorge, jeder Mensch hat die Fähigkeit, in Selbsthypnose zu gehen, ist es doch wie ein intensiver Tagtraum, oder ein besonders tiefer Zustand von Entspannung. Wichtig für den Erfolg von Hypnose ist die Bereitschaft dafür. Mit dem klaren Ziel vor Augen, eine angenehme, freudvolle Geburt erleben zu wollen, sind fast alle Mütter äußerst bereit und fähig, in die Hypnose zu gehen.


Ich habe Angst, in der Hypnose die Kontrolle über mich zu verlieren.

Das kann nicht passieren. In der Hypnose kann man nicht zu Dingen bewegt werden, die man ablehnt oder die für einen selbst unpassend sind. Unser Bewusstsein filtert also automatisch Wörter, Anweisungen oder bestimmte Bilder aus, die für uns unpassend sind, oder die wir nicht wollen. Das einzige, was passieren kann, ist, dass man einschläft – und selbst dann empfängt unser Unterbewusstsein die für uns wichtigen Informationen.


Ich bin mir so unsicher, ob ich überhaupt natürlich gebären kann.

Gerade für Frauen, die eine traumatische Geburt erlebt haben oder die einfach so viele negative Geschichten über die Geburt im Kopf haben, kann Hypnobirthing eine hilfreiche Methode bedeuten. In Angstlösungs-Hypnosen werden Ängste und Befürchtungen losgelassen und mit neuen, positiven Bildern von Geburt ersetzt. Das Vertrauen der Mütter in ihre eigene Geburtskraft wird gestärkt und ihr Potential, sich in einen tiefen Zustand der Entspannung zu versetzen, wird deutlich vertieft. Dies alles trägt dazu bei, dass die Mutter gestärkt, beruhigt, entspannt und voller Zuversicht in die Geburt gehen kann.


Wie kann ich mir die Hypnose vorstellen, die bei Hypnobirthing verwendet wird?

Hypnose ist ein natürlich hervorgerufener Zustand der entspannten Konzentration – ein körperlicher und mentaler Zustand, in dem wir mit unserem Unterbewusstsein arbeiten können. Es gibt keine Magie, die zum Erfolg in der (Selbst)Hypnose führt. Eigentlich kann jeder, der will, totale Entspannung und Konzentration erreichen. Auch wenn du in ein Buch vertieft bist oder wie abwesend ins Feuer starrst, bist du in einem hypnotischen Zustand. Während der Geburt wirst du ansprechbar, wohlauf und völlig entspannt sein und dabei alles unter bewusster Kontrolle haben. Du wirst zwar die Wehen wahrnehmen, Ihre Wahrnehmung aber entscheidend beeinflussen können.


In welcher Zeit der Schwangerschaft ist es sinnvoll, diesen Hypnobirthing Kurs zu machen und wie lange dauert er?

Du kannst den Kurs jederzeit beginnen, sobald Du das Gefühl hast, jetzt an einen Punkt in der Schwangerschaft gekommen zu sein, an dem Du Dich intensiv auf die kommende Geburt vorbereiten willst. Hypnobirthing ist ein ganzheitliches Programm für die Schwangerschaft sowie die Geburt. Es ist sicher sinnvoll, früh und stressfrei die Techniken zu erlernen, damit diese bei der Geburt ohne großes Nachdenken zur Verfügung stehen. Auch Kurzentschlossene können profitieren, müssen aber die nötige Motivation mitzubringen. Tägliches Üben zuhause ist dann aber unabdingbar, um die Methoden erfolgreich anwenden zu können. Dieser Online Kurs besteht aus 4 Kurseinheiten, für die Du pro Einheit eine Woche mit ca. 2-4 Stunden Arbeitsaufwand rechnen kannst. Das hängt ganz von Deinem Engagement ab. Nach komplettem Durchlaufen des Kurses kannst Du nach Belieben bestimmte Kursinhalte wiederholen. Die Kursdauer beträgt also mindestens 4 Wochen, es sei denn, Du bist hoch motiviert und hast mehr Zeit zum Üben. Dein Zugang zum Kurs bleibt auch nach Abschluss des Kurses bestehen.


Ist eine Hypnobirthing-Geburt schmerzfrei?

Ich möchte Hypnobirthing nicht als komplett schmerzfreie Methode angeben, auch wenn es mir selbst passiert ist. Einige Frauen erleben die Geburt phasenweise oder auch komplett schmerzfrei, was nicht mit empfindungsfrei gleich zu setzen ist. Im Normalfall halten sich Unannehmlichkeiten im erträglichen Bereich. Aber auch schmerzhafte Geburten können durchaus ein positives Erlebnis sein. Wie zufrieden Frauen mit ihrem Geburtserlebnis sind, hängt mit weit mehr zusammen als nur dem Schmerzempfinden.


Kann ich Hypnobirthing im Krankenhaus anwenden?

Hypnobirthing kann man überall anwenden. Wir thematisieren die Auswahl des Geburtsortes, der medizinischen Betreuung, der Kommunikation auf Augenhöhe und Deine Geburtswünsche. Du wirst lernen, wie elementar der Einfluss des Umfelds auf die Geburt ist und daher eventuell achtsamer auswählen, wo wirklich der sicherste Ort für Dich und Dein Kind ist. Ausschlaggebend für die erfolgreiche Anwendung der HB Techinken ist neben des Geburtsortes – dieser sollte die Wünsche der gebärenden Mutter unterstützen – besonders das passende Geburtspersonal. Die besten Techniken bringen nichts, wenn die Mutter sie nicht einsetzen darf.


Kann ich Hypnobirthing auch anwenden, wenn ich einen Kaiserschnitt haben werde?

Auf jeden Fall! Von den Entspannungsübungen profitierst du und dein Kind bereits in der Schwangerschaft sowie vor, während und nach der Operation. Durch deine tiefe Entspannung gibst du deinem Kind das klare Signal: alles ist OK, du brauchst keine Angst zu haben, es läuft zwar anders als geplant, aber alles ist gut.


In wie weit unterscheidet sich dieser Online Hypnobirthing Kurs von einem live Kurs?

Ich unterrichte seit Jahren lokale Hypnobirthing Gruppen- und Einzelkurse und habe gesehen, dass nicht immer meine Gegenwart ausschlaggebend ist, um die Techniken erfolgreich anzuwenden. Es hängt von dem Einsatz und der Motivation der werdenden Mutter ab. Seit 2 Jahren unterrichte und coache ich auch online. Hier fällt mir auf, dass die Frauen sogar teilweise mehr in die Eigenverantwortung gehen, wenn sie sich selbst die Lösungen erarbeiten müssen, als wenn ich es für sie tue. Es erstaunt mich, welche tollen Ergebnisse sich erzielen lassen, ohne dass ich direkt dabei bin. Der Vorteil bei einem Online Kurs ist natürlich, dass die werdende Mama sich die Kurszeiten selbst einteilen kann und alle Kursinhalte nach Belieben wiederholen und vertiefen kann. Die Möglichkeit zum Fragen-Stellen und Reflektieren gibt es hier auch: über die Kommentar-Funktion auf der Kursplattform. Hier kann sich die Kursteilnehmerin direkt mit mir in Verbindung setzen. Toll ist auch, dass der Zugang zum Kursraum weiterhin bestehen bleibt, auch nach Abschluss des Kurses. Solltest Du also ein weiteres Mal schwanger sein, kannst Du auch noch einmal diesen Hypnobirthing Online Kurs machen.


Was, wenn mir der Kurs nicht gefällt und ich meinen Kauf stornieren möchte?

Solltest Du merken, dass der Kurs doch nichts für Dich ist, so kannst Du innerhalb der ersten 30 Tage nach Kaufabschluss den Kurs zurück geben. Schreib' mir einfach unter ninawinner@empoweryourself.at.



Brauche ich irgendwelche besonderen technischen Voraussetzungen, um am Online Kurs teilzunehmen?

Nein. Stell' es Dir vor, wie Netflix, nur für Deine Geburtsvorbereitung. Du erstellst Dir ein Kundenkonto auf der Kursplattform (Email und Passwort) und kannst dann die Kursvideos online streamen. Bestimmte Audio-Dateien (MP3) und Arbeitsblätter (PDF) sind auch zum Runterladen. Du kannst den Online Kurs am Laptop/PC, iPad oder sogar am Handy machen.



Wie melde ich mich an und zahle ich?

Sobald Du auf 'Kurs kaufen' klickst, wirst Du weitergeleitet auf die Anmeldeseite der Kursplattform. Hier erstellst Du ein Kundenkonto mit Name und Email-Adresse und wählst dann die Zahlungsart aus (Pay Pal oder Kreditkarte). Nach Abschluss der Zahlung wirst Du in den Kursraum weiter geleitet und kannst gleich mit dem Kurs starten.





Wichtiger Hinweis:

Die Hypnobirthing Methode und die in diesem Kurs beschriebenen Techniken sollen weder einen medizinischen und anatomisch genauen Überblick über Schwangerschaft und Geburt geben noch eine medizinische Beratung durch Arzt oder Hebamme ersetzen wollen. Personen, die diesen Kurs als Vorbereitung auf die Geburt nutzen wollen, tun dies auf eigene Verantwortung. Die Kursplattform Soul Mama übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für mögliche Komplikationen, die in Verbindung mit der Schwangerschaft und der Geburt der Teilnehmerin auftreten.

 

Bewertungen (2)

Liebe Nina, Etwas verspätet aber immer hin jetzt melde ich mich mit einem Feedback zu deinem Kurs. Wir durften am 21.07. eine wunderbare ambulante Klinikgeburt erleben, da es in unserer Region bereits keine Hausgeburtshebammen mehr gibt. Meine Beleghebamme hat aber 30 Jahre Hausgeburtserfahrung mitgebracht und hat meine Wünsche immer unterstützt und respektiert. Zusammen haben wir eine Geburt ganz nach unserer Vorstellung bewirkt und sind so glücklich eine so gute Vorbereitung gehabt zu haben. Wir haben bereits einen großen Sohn, dessen Schwangerschaft aber wesentlich stressiger war und sich für mich auch leider nicht nur gut angefühlt hat. Manchmal denke ich, dass sich diese Erfahrung in unserer Beziehung widerspiegelt. In dieser Schwangerschaft war es nun anders und ich fühlte mich rundum wohl und gut aufgehoben. Wir als Familie waren auch gefestigter. Nicht zuletzt durch deine Arbeit. Ich habe immer sehr gerne deine Interviews und Updates verfolgt, in denen du es so gut schaffst deine Stärke und Erfahrung weiter zu geben. Dein Kurs war total hilfreich und hat auch meinen Mann mitgerissen. Nun haben wir eine wahnsinnig entspannte und ausgeglichene junge Dame in unserem Heim, die sich anscheind pudelwohl fühlt in ihrer Haut. Ich bin wirklich überzeugt, dass du und deine Arbeit maßgeblich dazu beigetragen habt. Denn auch ich erlebe mich dieses mal (meistens 🤗) sehr entspannt mit der neuen Situation. Also vielen lieben Dank für Alles, für deine so wertvolle Arbeit und bitte mach immer weiter so! Liebe Grüße Familie Kelterer

verfasst von Vanessa Kelterer

Unglaublich, was Nina mit diesem Kurs in mir bewirkt! Ich bin Dir, liebe Nina sehr dankbar für Deine Arbeit. Deine klare, positive, angstnehmende Wortwahl - die fundierten Informationen und all die Videos und Materialien.. Das ist echt ein Paket, das ich zu dem Preis nicht erwartet hätte! Was ich auch besonders gut finde ist, dass die Teile zu bestimmten Zeiten freigegeben werden und nicht direkt alles. Dadurch kann man den Kurs in Ruhe machen und die einzelnen Module auch wirken lassen.

verfasst von Jasmin Weitzel

Liebe Nina, Etwas verspätet aber immer hin jetzt melde ich mich mit einem Feedback zu deinem Kurs. Wir durften am 21.07. eine wunderbare ambulante Klinikgeburt erleben, da es in unserer Region bereits keine Hausgeburtshebammen mehr gibt. Meine Beleghebamme hat aber 30 Jahre Hausgeburtserfahrung mitgebracht und hat meine Wünsche immer unterstützt und respektiert. Zusammen haben wir eine Geburt ganz nach unserer Vorstellung bewirkt und sind so glücklich eine so gute Vorbereitung gehabt zu haben. Wir haben bereits einen großen Sohn, dessen Schwangerschaft aber wesentlich stressiger war und sich für mich auch leider nicht nur gut angefühlt hat. Manchmal denke ich, dass sich diese Erfahrung in unserer Beziehung widerspiegelt. In dieser Schwangerschaft war es nun anders und ich fühlte mich rundum wohl und gut aufgehoben. Wir als Familie waren auch gefestigter. Nicht zuletzt durch deine Arbeit. Ich habe immer sehr gerne deine Interviews und Updates verfolgt, in denen du es so gut schaffst deine Stärke und Erfahrung weiter zu geben. Dein Kurs war total hilfreich und hat auch meinen Mann mitgerissen. Nun haben wir eine wahnsinnig entspannte und ausgeglichene junge Dame in unserem Heim, die sich anscheind pudelwohl fühlt in ihrer Haut. Ich bin wirklich überzeugt, dass du und deine Arbeit maßgeblich dazu beigetragen habt. Denn auch ich erlebe mich dieses mal (meistens 🤗) sehr entspannt mit der neuen Situation. Also vielen lieben Dank für Alles, für deine so wertvolle Arbeit und bitte mach immer weiter so! Liebe Grüße Familie Kelterer

verfasst von Vanessa Kelterer

Unglaublich, was Nina mit diesem Kurs in mir bewirkt! Ich bin Dir, liebe Nina sehr dankbar für Deine Arbeit. Deine klare, positive, angstnehmende Wortwahl - die fundierten Informationen und all die Videos und Materialien.. Das ist echt ein Paket, das ich zu dem Preis nicht erwartet hätte! Was ich auch besonders gut finde ist, dass die Teile zu bestimmten Zeiten freigegeben werden und nicht direkt alles. Dadurch kann man den Kurs in Ruhe machen und die einzelnen Module auch wirken lassen.

verfasst von Jasmin Weitzel

Nina Winner

Nina Winner

Birth Coach und Mama Mentor

Ich bin dreifache Mama, Birth Coach und Mama Mentor.

Als Tänzerin, Tanztherapeutin und tiefenpsychologisch orientierte Bewegungsanalytikerin ist mir der Zugang über den Körper und die Bewegung ein natürliches Werkzeug, um innere Konflikte frei zu legen.

Ich bin Hypnobirthing Kursleiterin, ausgebildet und zertifiziert vom HypnoBirthing Institute, Mary Mongan.

In meiner einzigartigen Coachingmethode verbinde ich Tools aus dem Tanz, der Tiefenpsychologie, der Hypnose, Meditation und der Achtsamkeit.

Ich biete Einzel- und Gruppencoachings, Workshops, Kurse, Retreats und therapeutische Sitzungen an.
Ich bin Gründerin und Head of Creation bei Geburt und Mama-Sein,

Course Includes

20 Videos

10 Texte

6 PDFs

14 Audios

5 Disqus

Kursplan - Modulübersicht